Praxisführer


Termine: Die Klassische Homöopathie ist eine sehr zeitaufwendige Therapie. Deshalb sind Behandlungen nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Telefon – Sprechzeiten: Das Telefon ist eine wunderbare Erfindung. Wir alle wissen die vielen Erleichterungen und Vorteile zu schätzen. Und doch kann dieses phantastische Kommunikationsmittel manchmal sehr störend sein, z.B. während eines Gesprächs mit dem Patienten. Das war in meiner Praxis zu oft der Fall. Deshalb habe ich Telefon Sprechzeiten eingeführt:

Montag, Mittwoch, Freitag: 9 10 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 18 19 Uhr
Tel.: 04 51- 59 80 40

Soweit es möglich ist, gehe ich natürlich in den übrigen Zeiten ans Telefon. Sollte ich in einer Beratung sein und Sie mich dringend sprechen wollen, sprechen Sie Ihre Mitteilung bitte auf Band. Ich höre das Band zwischendurch ab und im Notfall rufe ich selbstverständlich gleich zurück.

Behandlungskosten:

  1. Privat-Versicherte z.B. DKV und/oder Beihilfeberechtigte oder Selbstzahler mit Zusatzversicherung z.B. AOK + Victoria; mit detaillierter Rechnung
    Da die einzelnen Versicherungen und/oder Beihilfestellen die Erstattung von Heilpraktikerleistungen unterschiedlich handhaben, ist es möglich, dass Sie nicht alle Kosten erstattet bekommen, obwohl das von mir berechnete Honorar der einzelnen Leistung im Rahmen des derzeit gültigen Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker von 2002 (GebüH 2002) liegt. Die Differenz zwischen Rechnungsbetrag und Erstattungsbetrag haben Sie selber zu tragen.
  2. Selbstzahler, z.B. AOK-Versicherte ohne Zusatzversicherung, auf Wunsch Quittung für das Finanzamt

    1. 52,20Klassische Homöopathie pro Beratungsstunde (Berechnung nach Zeitaufwand, 4,35Behandlungen pro verbrauchte 5 Minuten Beratungszeit)

      • Erstkonsultation:

        • Erwachsene: max. 150,-Therapie
        • Kinder unter 15: max. 110,-Klassische Homöopathie
      • Wiederholungskonsultation: mindestens 26,-Behandlungen
    2. Telefonische Konsultationen: nach Zeitaufwand, pro angefangene 5 Minuten Beratungszeit:

      • 4,35Therapie während der Sprechstunde (9-12, 15-19 Uhr)
      • 5,50Klassische Homöopathie außerhalb der Sprechstunde

      Der Zeitaufwand wird errechnet aus der Telefonzeit plus der Zeit für das Aufsuchen der Arznei.

    3. Hausbesuch innerhalb Lübecks:
      a) plus 15,-Behandlungen bis 35,-Therapie, je nach Entfernung.
      Hausbesuch außerhalb Lübecks: nach Vereinbarung
  3. Terminvereinbarung
    Da ich eine reine Terminpraxis betreibe, sagen Sie den vereinbarten Termin bitte spätestens 3 Werktage vor dem vereinbarten Termin ab, falls Sie ihn nicht wahrnehmen können. Für nicht rechtzeitig abgesagte Termine muß ich Ihnen, sofern ich diesen Termin nicht anderweitig belegen kann, ein Ausfallhonorar von 35,-
    Behandlungen berechnen. Nicht abgesagte Termine berechne ich in jedem Fall mit 52,20Klassische Homöopathie.

Die richtige Krankenversicherung: Heilpraktikerleistungen dürfen nicht von den normalen Krankenkassen wie AOK, DAK, IKK, Techniker etc. bezahlt werden. Eine Zusatzversicherung lohnt sich fast immer bis zu einem Alter von etwa 35 40 Jahren. Kinder kosten z.B. etwa 6,-Klassische Homöopathie pro Monat. Oft werden nicht nur Heilpraktikerleistungen übernommen, sondern auch für die Brille und den Zahnarzt wird ein Anteil bezahlt.

Wichtig ist darauf zu achten, dass die Versicherung Heilpraktikerleistungen erstattet:

  1. Bis zum Höchstsatz des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker (GebüH) und
  2. 70 80% der Heilpraktiker-Rechnung, maximal ca. 1.000,- bis 1.500,-Behandlungen pro Jahr und
  3. dass Rechnungen jederzeit zur Erstattung eingereicht werden können und nicht bis zum Jahresende gesammelt werden müssen.



Mindestens auf den Hinweis a) sollten auch die achten, die sich ganz privat versichern wollen und sich an einen Versicherungsmakler wenden oder die folgenden LINKS aufrufen!